top of page
  • Harmonisierung durch Bewegung und Meditation

  • Selbstheilungskräfte aktivieren

  • innere Ruhe und Klarheit schaffen

  • Vitalität und Leistungsfähigkeit steigern

Qi Gong

IMG_2558.jpg

Qi Gong ist eine chinesische Bewegungskunst. Qi steht für die Lebensenergie, die in den Meridianen fließt. Gong bedeutet Arbeit oder Kunstfertigkeit. Somit ist Qi Gong die Fähigkeit mit der Lebensenergie umgehen zu können. Es ist eine Praxis, die Bewegung, Atmung und Konzentration miteinander verbindet, um den Energiefluss im Körper zu lenken.

Fühlst Du Dich auch manchmal müde und energielos?

Dann können die sanften Bewegungsübungen, die auf einer jahrtausendelangen Tradition der Chinesischen Medizin beruhen,  Dich wirksam unterstützen. Qi Gong ist mehr als Gymnastik. Manche sprechen auch von Selbstakupunktur oder bewegter Meditation.

Qi Gong ist für alle Altersgruppen geeignet!

Die Übungen sind einfach und wirksam. 

Hier sind einige der möglichen Wirkungen von Qi Gong:

1. Verbesserung der körperlichen Gesundheit,, indem es das Immunsystem stärkt, den Blutdruck senkt, die Körperhaltung verbessert
    und die Beweglichkeit erhöht.

2. Stressabbau, Verringerung von Angstzuständen und Depression und gesteigerte Zuversicht in die Zukunft

3. Qi Gong fördert nachweislich die Konzentration und stärkt das Gedächtnis

4. Qi Gong kann dazu beitragen Schmerzen zu lindern, z.B. bei chronischen Beschwerden am Bewegungsapparat oder Kopfschmerzen

bottom of page